Informativ

Aktuell und INteressant

Arrow
Slider

einer zentralen Filteranlage. Aus dem Innenraum von 16 Bearbeitungsmaschinen wird Emulsionsnebel abgesaugt. Durch den entstehenden Unterdruck im  Maschinenraum wird ein Entweichen von Emulsionsnebel aus der Maschine vermieden. Die aufgenommenen Partikel werden durch eine öldichte Verrohrung zur zentralen Filteranlage transportiert.

Der installierte A.mist200T mit einem maximalen Volumen von 20.000m³/h ist  die perfekt Lösung und bietet dazu noch genügend Reserve.
Jede Absaugstelle ist mit einer Absperrklappe ausgestattet. Mit dem eingebauten Frequenzumformer mit integrierter Unterdruckregelung gewährleisten wir volle Kontrolle über den benötigen Luftmengenbedarf.